Header image

Willkommen

Neuigkeiten

Bildschirmfotos

Regeln

Lehrgang

Herunterladen

Kontakt

Header image Header image
Header image Header image

Willkommen

free awale ist ein kostenloses Programm, das unter der GNU general public licence lizensiert ist. Man kann es gemäß dieser Lizenz kostenlos herunterladen, benutzen, verändern und wieder verteilen.

Version 1 von free awale basiert auf einem verbesserten Min-Max Von Neuman Algorithmus. Durch die geringe Anzahl der Möglichkeiten ist dieser Algorithmus besonders effizient. Die mittlere Suchtiefe beträgt am Anfang des Spiels 10, hängt aber von den Fähigkeiten des Rechners und dem aktuellen Level ab.

Auf dieser Seite stehen einige allgemeine Informationen zum Awale-Spiel. Außerdem ist sie die offizielle Seite des Programms free awale. Die Entwicklungs-Seite von free awale ist http://savannah.nongnu.org/projects/awale.

Neuigkeiten

Version 1.5 ist jetzt verfügbar

Die offizielle Version ist awale-1.5.

Versionsgeschichte

18. Februar 2012, Version 1.5
Schrittweise Verteilung der Samen, um Züge besser zu visualisieren

30. Juli 2009, Version 1.4
Darstellung von bis zu 15 Samen pro Loch
Dauerhaftes Speichern von allen Optionen
Etliche Fehler behoben

6. Mai 2008, Version 1.3
Die Regeln sind nun konfigurierbar, um das Spiel nach anderen Standard-Regeln zu ermöglichen
Dauerhaftes Abspeichern der Sprache.
Implementierung eines zyklischen Endspiels.

31. August 2007, Version 1.2
Spielstärke 0 für Anfänger hinzugefügt, Spielstärke 1 ist etwas schwächer geworden
Der letzte Computerzug ist hervorgehoben
Übersetzung der Regeln nach Spanisch

13. Mai 2007, Version 1.1
Möglichkeit, Spiele zu speichern und zu laden, um alte Spiele wiederholen zu können.

17. Februar 2007, Version 1.0
Anfangs-Version.

Vor 2007, Versionen 0.x
Versionen 0.1, 0.2 und 0.3 wurden in C++, VisualBasic und FORTRAN90 geschrieben und nicht veröffentlicht.

Bildschirmfotos

free awale bietet ein graphical interface (GUI) mit allen Standardoptionen. Hier sind ein paar Beispiele, wie es auf Mac OS X, GNU/Linux und Windows aussieht.

Mac OS X GNU/Linux Windows


Regeln

Awale-Regeln

Das Awale-Spielbrett besteht aus zwei Reihen mit je sechs Mulden. Jedem Spieler gehört eine Reihe, die obere dem Computer, die untere dem menschlichen Spieler. Noch je zwei Mulden sind für die gefangenen Samen.

Jede Mulde enthält am Anfang des Spiels vier Samen.

Die Spieler spielen je einen Zug abwechselnd, ohne zwei Züge hintereinander zu machen oder auszusetzen.

Ein Zug besteht darin, alle Samen aus einer eigenen Mulde zu nehmen und sie im Gegenuhrzeigersinn einzeln in die darauffolgenden Mulden zu legen, wobei kein Samen in die Startmulde abgelegt werden darf (dies tritt auf, wenn in der Startmulde mindestens zuölf Samen sind).

Die Samen der Endmulde werden gefangen, wenn sie auf der Seite des Gegners liegt und nach Verteilung aller Samen zwei oder drei Samen beinhaltet. Die Samen aller vorausgehenden Mulden, die ebenfalls diese Bedingungen erfüllen, werden ebenfalls gefangen. Man kann jeweils höchstens die Samen der letzten vier Mulden fangen. Wenn es mehr sind, werden nur die letzten vier gefangen.

Man darf nur so spielen, daß dem Gegner mindestens ein Stein verbleibt. Ist dies unmöglich, hört das Spiel auf.

Der Sieger ist derjenige mit den meisten gefangenen Samen.

Varianten

In Afrika gibt es viele Varianten dieses Spiels. Die meisten von ihnen können dadurch gespielt werden, daß man folgende Parameter einstellt:

  • Die maximale Anzahl E der Mulden mit gefangenen Samen (1-6)
  • Gar keinen Samen fangen, anstatt die Samen der letzten E Mulden zu fangen, wenn mehr als eine angegriffen wird
  • Man kann verbieten, daß alle gegnerischen Samen angegriffen werden, es sei denn, dies ist der einzig mögliche Zug
  • Wenn alle gegnerischen Samen angegriffen werden, wird kein Samen gefangen

Herunterladen

Quell- und Binärdateien sind unter http://download.savannah.nongnu.org/releases/awale im tar-Format verfügbar.

Binärdistribution für Mandriva

Eine Binärdistribution für Mandriva ist unter der Datei awale-1.x-1mdv2009.1.i586.rpm verfügbar. Diese Datei einfach herunterladen und dann darauf doppelt klicken. Dadurch wird free awale auf dem Rechner installiert.

Binärdistributionen für Debian oder Ubuntu

Eine Binärdistribution für Debian oder Ubuntu ist unter der Datei awale_1.x-1_amd64.deb (64 bit) oder awale-1.x-1_i386.deb (32 bit) verfügbar. Die entsprechende Datei einfach herunterladen und dann darauf doppelt klicken. Dadurch wird free awale auf dem Rechner installiert.

Binärdistribution für Mac Intel OS X

Eine Binärdistribution für Macintel ist unter der Datei awale-1.x-macOSX.dmg verfügbar. Diese Datei herunterladen, die virtuelle Disk mounten und die Datei awale.app in das Verzeichnis Applications verschieben.

Binärdistribution für Windows

awale-1.x-w32.exe herunterladen und ausführen. Dadurch wird free awale auf dem Rechner installiert. Die Bibliothek zu Tcl/Tk muss vorher installiert sein (siehe unten).

Auf GNU/Linux Systemen kompilieren

Um free awale auf GNU/Linux Systemen zu installieren, muss man zuerst die Datei awale-1.x.tar.gz herunterladen und mit
tar -zxvf awale-1.x.tar.gz
auspacken. Danach in das Verzeichnis awale-1.x wechseln,
cd awale-1.x
configure aufrufen,
./configure
kompilieren,
make
schließlich als root installieren.
make install
Das sollte reibungslos funktionieren. Vollständige Instruktionen sind in der Datei INSTALL zu finden.

Auf Mac OS X Systemen kompilieren

Um free awale auf einem Mac OS X System zu kompilieren, muss man zuerst die Entwicklungs-Tools Xcode installieren, die auf dem zweiten Mac OS X Installations-Medium zu finden sind, und die Datei awale-1.x.tar.gz herunterladen. Auf meinem Macbook wurde die Datei automatisch entpackt, daher ist der untar Aufruf
tar -xvf awale-1.x.tar
Dann in das Verzeichnis awale-1.x wechseln,
cd awale-1.x
configure aufrufen,
./configure --mandir=/usr/local/share/man
kompilieren,
make
root werden,
sudo su
schließlich installieren
make install
Das sollte reibungslos funktionieren. Vollständige Instruktionen sind in der Datei INSTALL zu finden.

Spielen

Um free awale mit einer grafischen Oberfläche unter GNU/Linux und Mac OS X zu spielen, muss man
xawale
in einer Shell eingeben. Man kann den Desktop auch so konfigurieren, daß free awale in einer Toolbar ausgeführt wird. Wie das genau gemacht wird, hängt vom verwendeten Fenstersystem ab.

Um free awale unter Windows zu spielen, muss man einfach auf das Icon doppelklicken, das beim Installationsprozess erzeugt wurde.

Unter allen Systemen kann man interaktiv auf der Shell spielen:
awale
Die vielfältigen Optionen dieses Modus kann man mit
awale -h
oder
man awale
abfragen. Speziell kann man ein Spiel an jeder möglichen Stelle beginnen und einen einzelnen Zug überprüfen. Das ist besonders gut, wenn ein Zug analysiert werden soll, wenn man mit einem menschlichen Gegner spielt.

Vorraussetzungen

Die grafische Benutzerschnittstelle ist in Tcl/Tk geschrieben, was auf den meisten GNU/Linux oder Unix Systemen standardmäßig installiert ist. Aber normalerweise nicht unter Windows. Falls es nicht installiert sein sollte, kann man es unter http://www.tcl.tk/software/tcltk herunterladen und installieren.

Partner

Entdecke großartige und echte afrikanische Awale-Spiele.

Kontakt

Awale wurde entwickelt von Alain Le Bot, Laurent Le Bot, Diana Martin de Argenta und Christian Gruber. Aber andere Entwickler sind herzlich willkommen.

Fehlermeldungen und Anforderungen an awale-developpeur@nongnu.org

Copyright (C) 2007 Alain Le Bot, Übersetzung Christian Gruber, Letzte Änderung 6. Januar 2014